top of page

Der Umzug in eine neue Welt.

In einem Whats App Gespräch wurde ich von einer Freundin gefragt, wie es mir aktuell so geht. Meine Antwort darauf war folgende:


"naaa ❤️ das klingt spannend. gefällt dir die wilderness?

hier ist so alles im anrollen, immer mehr und mehr. einfach spannend zu sehen wie das Leben so spielt.

Zelte aus DE sind jetzt stück für stück abgebaut. Planen grade noch den Rest des Jahres. Und irgendwie komisch aber auch geil nicht zu Wissen, wo wir nächstes Jahr sind. Aber finn und mein business sind mein zuhause for now. and thats good"


Diese Frage, wie es mir in meinem Leben aktuell so geht ist für mich oft schwer zu beantworten und die Antwort darauf ist eigentlich immer die gleiche. LEBEN HALT. Mit seinen Up's und Down's. Und während dieser Achterbahnfahrt Leben vergesse ich nie, warum ich mich für diese Art von Leben entschieden habe.


Ihre Antwort darauf war eine Frage:

"Es ist soo cool die Zelte abzubauen! Es ist ja alles möglich und doch tun es so wenige!

Was rollt noch an? Falls du teilen magst natürlich 🙂"


Meine Antwort auf diese Frage hat mir selbst ein klareres Bild darüber gegeben, warum ich so lebe wie ich lebe.


"Es rollt Freiheit an, ein ganz neues Leben in Licht, Liebe und Bewusstsein. Wie als würde ich die alten Zelte im alten Leben abbauen. Zusammenpacken und losziehen. Und das ist mit Loslassen verbunden, mit tschüss sagen, mit Vorfreude und auch Momenten, wo ich wieder in die alte Welt gezogen werde und einschlafe. Bis ich wieder aufwache und weitergehe. Der Umzug in eine neue Welt. Und wer weiß, ob ich diese neue Welt jemals zur Gänze erleben werde? Irgendwie mach ich’s auch für alle nach mir, I guess. Den Weg zu laufen fühlt sich einfach richtig an und ist es nie wert in Frage gestellt zu werden. So I just keep going and letting everything roll in to continue."


Es fühlt sich immer wieder wie eine Unmöglichkeit an, mich für die neue Welt zu entscheiden. Und dann stehe ich für mich ganz allein immer wieder vor der Entscheidung, ob ich ein Leben in Angst und Kontrolle wähle oder ein Leben in Liebe und Freiheit. Ich spüre die Verführung der Angst, die mich durch Rachephantasien belebt. Die mir erzählt, ich bin nicht sicher. Diese Angst wird getragen durch die Stimmen andere Menschen um mich herum. Die versuchen mich in ihren Bann zu ziehen. Die Gefahren als definitives Outcome darstellen.


Wir können nur entweder in Angst leben oder in Liebe. Und in Liebe zu leben verlangt von mir, alles was ich bisher gekannt habe, aufzugeben. Das, was ich über Menschen glaube. Das, was ich über Die Welt glaube. Das, was ich über mich glaube. Die ganzen Limitierungen, die mir Sicherheit und Machbarkeit vorgaukeln. Diese Limitierungen und Sicherheiten geben mir zwar das Gefühl, ich könnte alles kontrollieren, aber irgendwann habe ich gemerkt, dass mich das weder erfüllt noch glücklich macht. Nur die mutigen Momente, in den ich mich blind für Liebe entschieden habe, auf Kontrolle und 'Sicherheit' verzichtet habe, haben mein Herz zum leuchten gebracht.


Die Zelte, die wir abbauen, sind die Zelte von Illusionen. Von vorgegaukelter Sicherheit, die noch nie jemanden glücklich gemacht haben. Wir bewegen uns in eine neue Welt. Neu, unbekannt, unberechenbar und anders.


Wir bewegen uns ins Unbekannte Glück. Raus aus dem Bekannten Unglück. Und ich sehe das Licht am Ende des Tunnels nicht immer. Doch ich spüre immer den Ruf meines Herzens, dass sich nichts sehnlicher wünscht, als ein Leben in Freiheit und Liebe.


I'm not letting my ego win over my heart. I'm letting my heart win over my ego.


Wenn Angst Ego ist und Liebe Herz ist, wenn Angst der böse Wolf ist und Liebe der gute Wolf, dann füttere ich den guten Wolf. And it's not easy. It's war from easy. And I'm doing it - anyways.

66 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

October Blues

There are so many facets of love. I found out about that while searching for love. I always wanted to know what love really is. And the more I searched the wider my understanding of love got. Initiall

Das Wochenende der Selbstständigen

Gedanken meines früheren Selbst. Gedanken meines Selbst, bevor es Kontinuität und Sicherheit in der Selbstständigkeit etablieren konnte. Vielleicht kann sie die in oder andere in ähnlichen Gedanken wi

Zwischen Erholung und Erfolg

Zu wissen, wann es Zeit ist sich auszuruhen klingt so herrlich einfach. Ich mache immer öfter die Erfahrung, dass genau das es ist, was dafür sorgt, dass wir unglücklich sind. Sogar ausgebrannt. Wir h

1 Comment


Guest
Sep 26, 2023

Mein erster Gedanke, als ich die ersten Zeilen gelesen und mir auch schön öfter gedacht habe war „das würde ich mich niemals trauen, sowas geht doch überhaupt nicht“. Der Blog Post ist der Beweis dass es natürlich geht, es vielleicht nicht so einfach ist wie es scheint, es aber alles möglich ist und so viele neue Perspektiven zeigt. Die Entscheidung zwischen Sicherheit und das Unsichere/ Unbekannte ist mir bisher immer leicht gefallen, nur glücklicher war ich durch die Kontrolle und Sicherheit nicht. So dass ich nachdem ich zu Ende gelesen habe, wieder davor stehe und selbst einen Schritt Richtung neuen Weg gehen will und mich darauf freue in Liebe und Freiheit zu leben 🫶🏼

Wiedermal danke für die ehrlichen Worte…

Like
bottom of page